ECL euro.COURIER Logistics GmbH
Jagdschänkenstr. 100
09116 Chemnitz
Telefon: +49 371 844940
Telefax: +49 371 844944

Geschäftsführung: Sebastian Fankhänel

Eingetragen am Amtsgericht Chemnitz, HRB 19832
Umsatzsteueridentnummer: DE 813436747

D-U-N-S Nummer: 33-123-7367
Aussteller: Dun & Bradstreet D&B Deutschland GmbH, 64295 Darmstadt

Postlizenz C, E, F, G, H: P04/2358
Aussteller: Bundesnetzagentur, PF 8001, 55003 Mainz

EU-Lizenz: D-14-011-G-0045
Aussteller: Stadt Chemnitz, Amt 32, 09106 Chemnitz


reglementierter Beauftragter: DE/RA/01111-01/0318


Internet: www.ECL24.de

 

Datenschutzerklärung

Erhebung von Zugriffsdaten und Logfiles

ECL euro.COURIER Logistics GmbH, bzw. unser Hostinganbieter, erheben auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf den Server (www.ECL24.de), auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Logfile-Informationen werden aus Sicherheitsgründen (z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen) für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der Name, Adresse, die eMail-Adresse, IP-Adresse, Telefonnummern oder weitere Kontaktdaten. Aber auch Daten über Geburtstage, Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden uns nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Für Angebote und Durchführung von Transportdienstleistungen speichern wir Namen, Adressen (Abhol- und Lieferadressen, Rechnungsadressen), Telekommunikations- und eMail-Daten.

Für die Auftragsabwicklung ist es zwingend notwendig, Abholadressen und Lieferadressen mit allen Beteiligten der Transportkette auszutauschen, da sonst ein Transport schlicht nicht stattfinden kann. Bei grenzüberschreitenden Transporten haben wir teilweise eine Meldepflicht an Zoll oder andere staatliche Kontrollorgane, derer wir uns nicht entziehen können.

Die Speicherung der Daten erfolgt elektronisch in einem eigenen, gesicherten System und werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht.

Wir versichern, keine personenbezogenen Daten an fremde Dritte weiterzugeben, die nicht für eine Auftragsausführung zwingend notwendig sind.

Gleichzeitig verpflichten wir uns, unsere EDV-Systeme technisch auf aktuellem Stand zu halten, um einen Datendiebstahl vorzubeugen. Dafür sind übliche technische Mittel wie Firewall oder Virenscanner im Einsatz.

 

Postgeheimnis

Wir unterliegen der Verordnung über den Datenschutz bei der geschäftsmäßigen Erbringung von Postdiensten (Postdienste-Datenschutzverordnung PDSV)

Für die Auftragsabwicklung ist es zwingend notwendig, Abholadressen und Lieferadressen mit allen Beteiligten der Transportkette auszutauschen, da sonst ein Transport schlicht nicht stattfinden kann.

Alle eingesetzten Mitarbeiter sind auf die Wahrung des Postgeheimnisses und des Datengeheimnisses nach $ 5 Bundesdatenschutzgesetz verpflichtet. Die Unterlagen dazu können bei unserem Datenschutzbeauftragen eingesehen werden, sofern sie nicht dem Datenschutz unterliegen.

 

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, eMail, Telefon, Fax, persönlichen Besuch, Rauchzeichen oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System (CRM) oder in vergleichbarer Weise gespeichert werden.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Kontaktaufnahme die Daten uns auf verschiedene Weise erreichen und wir keinen Einfluss darauf haben, wie auf diesem Weg die Daten gesichert sind. Bei eMail durchlaufen Ihre Daten verschiedene Server, die teilweise auch außerhalb von Deutschland oder Europa stehen, bei Briefkontakt sind Briefdienstleister involviert. Brieftauben können sich verfliegen und so die an uns gerichtete Information fremden Dritten zugänglich werden. Wir können ebenfalls nicht sicherstellen, dass unsere Telefone nicht von staatlichen oder nichtstaatlichen Stellen abgehört werden.

Auch können wir nicht sicherstellen, dass Radiowellen o.ä., die zur Datenübertragung dienen können, nicht von fremden Wesen mitgehört werden. Wenn Sie das nicht wollen, müssten Sie sich an den galaktischen Rat oder eine ähnlichen Institution wenden.

Wir können nur garantieren, dass uns erreichte Daten von uns mit entsprechender Sorgfalt und gesetzeskonform behandelt werden.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre. Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

 

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.
Wenn wir ein Cookie einsetzen, dient dies ausschließlich der Nutzerfreundlichkeit der Website und Webseiten, insbesondere unserer Online-Auftragsverwaltung.

Cookies tun nichts und spionieren auch das Endgerät oder gar den Nutzer nicht aus.

Eine weitere Verwendung oder gar Analyse findet nicht statt.

 

Registrierfunktion

Nutzer können optional ein Nutzerkonto in unserer Online-Auftragsverwaltung anlegen. Die Mindestvoraussetzung dafür ist, dass Sie oder ihre Firma/Auftraggeber bereits mit uns in einer Geschäftsbeziehung stehen und eine Kundennummer haben. Im Rahmen der Registrierung werden die erforderlichen Pflichtangaben den Nutzern mitgeteilt. Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die Nutzer können über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen, wie Änderungen des Angebotsumfangs oder technische Umstände per E-Mail informiert werden. Wenn Nutzer ihr Nutzerkonto gekündigt haben, werden deren Daten im Hinblick auf das Nutzerkonto gelöscht, vorbehaltlich, deren Aufbewahrung ist aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen entspr. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO notwendig. Wir sind berechtigt, sämtliche während der Vertragsdauer gespeicherten Daten des Nutzers unwiederbringlich zu löschen.

Im Rahmen der Inanspruchnahme unserer Registrierungs- und Anmeldefunktionen sowie der Nutzung der Nutzerkontos, speichern wird die IP-Adresse und den Zeitpunkt der jeweiligen Nutzerhandlung. Die Speicherung erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, als auch der Nutzer an Schutz vor Missbrauch und sonstiger unbefugter Nutzung. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, außer sie ist zur Verfolgung unserer Ansprüche erforderlich oder es besteht hierzu besteht eine gesetzliche Verpflichtung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die IP-Adressen werden spätestens nach 7 Tagen anonymisiert oder gelöscht.

 

Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere, mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen, uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), http://www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), http://www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“).

 

Verwendung von Facebook Social Plugins

Wir nutzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z.B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) darstellen und sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel, den Begriffen "Like", "Gefällt mir" oder einem „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Wenn ein Nutzer eine Funktion dieses Onlineangebotes aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Gerät eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an das Gerät des Nutzers übermittelt und von diesem in das Onlineangebot eingebunden. Dabei können aus den verarbeiteten Daten Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend unserem Kenntnisstand.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Onlineangebotes aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch seinem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Nutzer mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Gerät direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls ein Nutzer kein Mitglied von Facebook ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Laut Facebook wird in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Wenn ein Nutzer Facebookmitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Onlineangebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung unseres Onlineangebotes bei Facebook ausloggen und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen.

 

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Bitte wenden Sie sich daher an unseren Datenschutzbeauftragen unter Datenschutz@ECL24.de

Bitte beachten Sie, dass dabei auch personenbezogene Daten an uns übermittelt werden (siehe oben: eMail-Adresse, Name, IP-Adresse).

Wenn Sie dies auch nicht wünschen, können Sie immer noch einen anonymen Zettel bei uns in den Briefkasten werfen. Wir werden dann unverzüglich ihre anonymen Daten löschen.

Wenn Sie nicht möchten, dass irgendwelche Daten zu Ihnen, ihrer Person oder ihrer Firma von uns genutzt werden sollen, nehmen Sie am besten gar keinen Kontakt mit uns auf.

Dann können Sie aber unsere schönen Angebote auch nicht nutzen.

 

Haftungshinweis

ECL euro.COURIER Logistics GmbH (im folgenden "Inhaltsanbieter" genannt) ist für die eigenen Inhalte, die zur Nutzung bereitgehalten werden, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Die im Angebot von dieser Website veröffentlichten Inhalte sind mit größter Sorgfalt ausgewählt und recherchiert. Dennoch kann der Inhaltsanbieter keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen übernehmen. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Aus der Nutzung dieser Informationen abgeleitete Haftungsansprüche gegen den Inhaltsanbieter sind ausgeschlossen.
Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält der Inhaltsanbieter insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind: [Link/Linkbox]. Für diese fremden Inhalte ist der Inhaltsanbieter nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d. h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern (§ 5 Abs. 2 Teledienstgesetz). Bei "Links" handelt es sich allerdings stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen. Der Inhaltsanbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Der Inhaltsanbieter ist aber nach dem TDG nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihm dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von der ECL euro.COURIER Logistics GmbH -Homepage von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 ("Haftung für Links", Az 312 O 85/98) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch das Einfügen eines Links (eines Verweises zu einer anderen Seite) die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat (nachlesen). Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Auf verschiedenen Seiten der Domain "www.ecl24.de" (im folgenden "Website" genannt) existieren möglicherweise Links zu anderen Seiten im Internet. Für all diese Links gilt daher folgendes:



Wir möchten ausdrücklich betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Wir haben diese Links zum Zeitpunkt der Aufnahme für sinnvoll und richtig gehalten. Vorsorglich distanzieren wir uns dennoch hiermit ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller Seiten, zu denen von dieser Website gelinkt wird, und machen uns ihre Inhalte nicht zu eigen. Dies gilt insbesondere für strafbare, pornographische, radikale und gewaltverherrlichende Inhalte. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Website angebrachten Links.

Ebenfalls können wir nicht sicherstellen, dass diese Links den Datenschutz in seiner aktuellen Form beachten, da sich dies unserem Einflussbereich entzieht.

 

Urheberrecht, Markenschutz

Sämtliche Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Alle anderen hier genannten Markennamen, Warenzeichen und eingetragene Warenzeichen werden nicht gesondert als solche gekennzeichnet. Alle Informationen dienen ausschließlich zur persönlichen Information.
Copyright-Verletzungen: Trotz aller Vorsichts- und Vorsorgemaßnahmen kann es vorkommen, dass von Dritten durch Copyright geschützte Elemente auf dieser Website erscheinen. Wenn Sie solche Inhalte finden, informieren Sie uns bitte, damit wir entsprechende Maßnahmen ergreifen können.

 

Design, Realisierung und responsive Webdesign

Werbeagentur Fortuna GmbH
Carolstraße 5
09111 Chemnitz

Tel: +49 371 37 38 0-0
Fax: +49 371 37 38 0-11

www.fortuna-werbeagentur.de